Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)

Projekte - Brückenbau


Abbruch & Neubau Kanalbrücken Au-Moos & Hart Innkanal, Oberbayer - Objektplanung und Tragwerksplanung

Neubau zweier systemgleicher Stabbogenbrücken über den Innkanal mit Fahrbahnplatten im Verbund


Krallerbrücke Leogang, Salzburger Land

2-feldrige Rahmenbrücke über die Leoganger Ache


Erzbachbrücke Viehhofen, Salzburger Land

Schiefe Plattenbrücke mit Tiefgründung auf Großbohrpfählen


Schaufelbrücke Neubau im Zentrum von Kaprun

Stahlbetonbrücke über die Kapruner Ache


Zufahrtsbrücke Krallerhof Stahlbetonbrücke

Stahlbetonbrücke in Integralbauweise über die Zufahrt zur Steinbergbahn - Talstation, Leogang


Straßenbrücke über die Pinzgauer Lokalbahn Walchen - Piesendorf

Stahlbetonrahmen mit anschließender Bewehrter Erde über die Pinzgauer Lokalbahn in Piesendorf


Urslaubrücke Brückenneubau an der B311

 Ausführung der Brücke: Stahlbeton in Integralbauweise (Platte mit Großbohrpfählen)


Tauernmoosbachbrücke Einsatz von 3D-Modellierung für die komplexe Geometrie

Die Tauernmoosbachbrücke im Stubachtal wurde 2011 im Auftrag der Salzburger Landesregierung neu errichtet, nachdem der alten Stahlträgerbrücke schwere Schäden attestiert worden waren.

Bei der Tragwerksplanung der neuen Brücke aus Beton kam die 3D-Modellierung für die komplexe Geometrie zur Anwendung.


Prüfstatiken ... für öffentliche und private Bauherren

Im Sinne des Vieraugenprinzipes werden Berechnungen und Konstruktionspläne statisch hochkomplexer Brückenbauwerke geprüft.


Steg Heldenhain Nominierung zum Landesarchitekturpreis 2012

Als Ersatz für eine eher unattraktive Bahnunterführung errichten die ÖBB in Abstimmung mit der Stadtgemeinde Zell am See als Verbindung zwischen Brucker Promenade und Seepromenade eine gefällige Fußgängerbrücke.

In Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Hasenauer Architekten projektiert und konstruiert die Baucon ZT Gmbh das Brückenbauwerk vom Entwurf bis hin zu den Stahlbaudetailplänen.

Der Einhub des knapp 40 m langen Brückentragwerkes in einer auf wenige Stunden begrenzten nächtlichen Gleissperre hat hohe Ansprüche an die Detailplanung und Vorbereitung gestellt.