Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)

Projekte - Seilbahnbau


3K K-onnection, Kitzsteinhorn, Kaprun Gletscherbahnen Kaprun AG

Statisch-konstruktive Bearbeitung von

  • Talstation
  • Gondelbahnhof
  • Bergstation
  • Stützen

 

Baureportage - Pressespiegel


zellamseeXpress Viehhofen Schmittenhöhebahn AG Zell am See

Statisch-konstruktive Bearbeitung

  • Sektion 1: Talstation und Streckenfundament, 2018 - 2019
  • Sektion 2: Berg- und Mittelstation, 2015 - 2016

 

Baureportage - Pressespiegel


Gabühelbahn, Dienten Hochkönig Bergbahnen AG, Mühlbach am Hochkönig

Statisch-konstruktive Bearbeitung der neuen 10er-Gondelbahn (Berg- und Talstation) von Dienten auf den Gabühel


MK Maiskogelbahn Gletscherbahnen Kaprun AG - ein erster Schritt zur K-onnection zum Kitzsteinhorn

Statisch-konstruktive Bearbeitung der

  • Tal-, Mittel- und Bergstation
  • Sonderfundamente Stützen

Baureportage - Pressespiegel


Eibseeseilbahn Zugspitze Pinzgauer planen neue Eibseeseilbahn auf die Zugspitze

Die Baucon ZT GmbH hat gemeinsam mit der AIS Baumanagement GmbH, Zell am See, sowie dem Saalfeldener Architekturbüro Hasenauer im internationalen Auswahlverfahren überzeugt: Die Generalplanung für eine neue Seilbahn auf bayerischer Seite der Zugspitze, mit 2.962 Metern höchster Berg Deutschlands, stammt von den Pinzgauer Spezialisten.

Der prestigeträchtige Auftrag umfasst die architektonische und technische Planung, die Ausschreibung, die Bauleitung sowie die Qualitäts-, Zeit- und Kostenkontrolle. Als besondere Herausforderungen erwies sich der zeitnahe Baustart, die beschränkte Bauzeit von jährlich maximal drei bis vier Monaten am Berg und die Rahmenbedingungen für das Bauen in 3000 Metern Höhe (Permafrost).

(c) BZB, Anton Brey
(c) Stahlbau Pichler
(c) Stahlbau Pichler

30-TGD Hon Thom - Phu Quoc Längste 3S-Bahn der Welt

BauCon ZT GmbH wurde von Doppelmayr Seilbahnen GmbH mit der statisch-konstruktiven Planung der Stationen und Stützen beauftragt.

Die Seilbahn verbindet die Ferieninseln Phu Quoc und Hon Thom im Süden von Vietnam. Mit einer Länge von 7.899,9 m schlägt sie damit den bisher von der 3S Fansipan Legend (6.132,5 m) gehaltenen Weltrekord.

Die Stützen Tower 4 (164 m), Tower 5 (151 m) und Tower 2 (140 m) sind aktuell die 2., 3. und 4. höchsten Seilbahnstützen der Welt und wurden von der Firma Gleitbau Salzburg und vietnamesischen Baufirmen ausgeführt. Die Kontrolle und Abnahme der wesentlichen Bauteile und Bauschritte erfolgte durch BauCon ZT GmbH. Im Februar 2018 wurde die Seilbahn eröffnet.

Bilder: Baucon ZT GmbH, Doppelmayr GmbH

Sonnbergbahn und Natrunbahn Aberg Hinterthal Bergbahnen AG, Maria Alm

Statisch-konstruktive Bearbeitung von

  • Berg- und Talstation der 10 EUB - Natrunbahn
  • Berg- und Talstation der 10 EUB - Sonnbergbahn
  • Skibrücke (Stahl- und Massivbau)
  • Bauwerke Beschneiungsanlage

Durch die Neuerrichtung von zwei hochmodernen 10er-Umlaufkabinenbahnen wird eine direkte Skiverbindung von Maria Alm zum Aberg hergestellt.

Baureportage - Pressespiegel


V-Bahn Projekt Grindelwald statisch konstruktive Bearbeitung


Seilbahn Cat Ba über Halong Bucht in Vietnam

Die größte Pendelbahn der Welt bringt rund sechs Millionen Besucher der bei Touristen beliebten Halong-Bucht von Ha Long City auf den Gipfel des Ba Deo Hill, auf dem der Auftraggeber Sun Group einen Vergnügungspark errichtet hat. Sie überwindet dabei einen Höhenunterschied von 88,5 Meter und kann pro Stunde und Richtung rund 2.000 Menschen befördern. Erreicht wird das mit Hilfe zweier doppelstöckiger Kabinen, die maximal je 230 Personen Platz bieten.


AreitXpress Zell am See Ingenieurtechnisches Meisterstück: Talstation AreitXpress

Das Ingenieurbüro Baucon ZT GmbH zeichnet für die statisch-konstruktive Bearbeitung des neuen AreitXpress der Schmittenhöhebahn AG verantwortlich. Eine moderne 10er-Einseilumlaufbahn ersetzt die 6er-Kabinenbahn aus dem Jahr 1988.

Mit der beeindruckenden Dachkonstruktion werden die heutigen technischen Möglichkeiten moderner Ingenieurholztragwerke verdeutlicht. Die Haupttragkonstruktion, bestehend aus bogenförmigen Holzleimbindern, welche einen wabenförmigen Rost bilden und punktuell über schlanke Stahlstützen aufgelagert werden, überspannt die komplette Talstation. Auch bei der Ausbildung der Dachhaut wurde mit einer Membrankonstruktion auf eine innovative Lösung gesetzt.

Baureportage / Pressespiegel


230-ATW Ha Long Pendelbahn in Vietnam

BauCon wurde von Garaventa mit der statisch-konstruktiven Planung für die Stationen und die beiden Seilbahnstützen beauftragt.

Die Pendelbahn führt in der Stadt Ha Long mit 2 Stützen über die Bucht.

Die kleinere der beiden Stützen ist 123,45 m hoch. Die größere Stütze hat eine Höhe von 188,88 m und ist derzeit die größte Seilbahnstütze der Welt.

Die Stützen wurden auf Basis unseres Vorprojektes für eine Stadtseilbahn in Lagos / Nigeria geplant und von der Firma Gleitbau Salzburg und vietnamesischen Baufirmen ausgeführt. Die Kontrolle und Abnahme der wesentlichen Bauteile und Bauschritte erfolgte durch BauCon.


30-TGD Fansipan 3S-Bahn in Vietnam

BauCon wurde von Doppelmayr für die statisch-konstruktive Planung der Stationen und Stützen (Stahlbetonbauteile und Stahlbau) und vom Kunden SUN Group mit der Gesamtplanung des Bergstationsgebäudes beauftragt.

Der architektonische Entwurf der Bergstation wurde gemeinsam mit den parc architekten / STUDIO LOIS aus Innsbruck entwickelt. Zusätzlich zu den Planungsleistungen wurden von BauCon auch die maßgebenden Abnahmen für die Tragkonstruktionen vor Ort durchgeführt.

Die Seilbahn wurde im Februar 2016 eröffnet und ist damit nun - vor Pardatschgrat in Ischgl - die längste 3S-Bahn mit 6.132,5 m. Auch der Höhenunterschied von 1.405 m ist der bisherige Rekord für 3S-Bahnen. Die Bahn führt von der Talstation über ein mit Reisfeldern bepflanztes Tal (Weltkulturerbe) über die Stützen 1-5 zur Bergstation.