Geschichte

Geschichte

Die Bürogründung erfolgte Anfang 1986 durch Herrn Harald Schlosser. Dank des Vertrauens, das dem Büro von öffentlichen und privaten Auftraggebern entgegengebracht wurde, konnte es bis zum heutigen Tag konstant erweitert werden.

Hans-Georg Leitner trat Anfang 1989 als Partner von Herrn Schlosser in die Büroführung ein und führte die von ihm auf Basis AutoCAD entwickelte CAD-Software für Bauingenieure ein. Mit dieser kompletten Umstellung auf CAD erfolgte ein im Vergleich zu anderen Ingenieurbüros früher Start ins CAD-Zeitalter. Seither gehört die BauCon zu den führenden Ingenieurbüros auf diesem Gebiet.

Die jüngste Erweiterung in der Büroführung wurde mit 1. 1. 1993 durch die Aufnahme von Gerald Haussteiner als dritten Partner vollzogen.

Im Sinne von organisatorischer Transparenz wurde mit 1. 1. 1993 die AIS Bau- und Projekmanagement GesmbH gegründet. Dadurch ist es uns möglich, Ausschreibungen, Bauleitungen und Projektsteuerungen durch ein professionelles, kaufmännisch und organisatorisch unabhängiges Team anbieten zu können. Seit Mitte 1993 ist die Ingenieurgemeinschaft als "BauCon-Beratende Ingenieure GBR" in Berlin tätig und alle drei Gesellschafter sind Mitglieder der Baukammer Berlin.

Ein weiterer Schritt unserer Büroerweiterung und Marktanpassung war die Eröffnung eines zusätzlichen Bürostandortes in Kitzbühel/Tirol ab Juli 1996 . Gleichzeitig mit der Öffnung dieses Büros haben wir einen schon lang geplanten Schritt umgesetzt, nämlich für unsere Büros ein gleiches Erscheinungsbild in Form des gemeinsamen Büronamens BauCon zu schaffen. Hiermit wird nochmals formal unterstrichen, dass Ihnen in jedem unserer Büros unser gesamtes Know-How sowie unsere gesamte Bürokapazität zur Verfügung steht.

Seit Dezember 1997 ist die BauCon ISO-9001 zertifiziert für Projektplanung, statisch-konstruktive Planung, örtliche Bauaufsicht und Projektmanagement. Eine Rezertifizierung unseres QM-Systems nach der überarbeiteten Norm ISO-9001:2000 ist dann im März 2001 erfolgt.

Die jüngsten Schritte unserer Büroentwicklung stellen die Eröffnung eines Bürostandortes in Bozen/Südtirol im Jahr 2001 sowie die Eröffnung einer Niederlassung in Wien im Jahr 2005 dar.

Bezüglich der aktuellen Büroentwicklung verweisen wir auch auf unsere Seite Highlights.

 

 

Informationen über die Verwendung von Cookies!
Diese Website verwendet eine begrenzte Anzahl an Cookies, um Ihr Browsing zu verbessern. Weitere Informationen (auch über den Widerruf Ihrer Zustimmung) entnehmen Sie bitte unseren Cookie-Richtlinien. Durch Anklicken von "Akzeptieren" bestätigen Sie, dass Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Cookie-Richtlinien zustimmen und diese gelesen haben.